„Die Kraft Berge zu versetzen, liegt in uns selbst!“
Émile Coué

In meiner Tätigkeit als klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin konzentriere ich mich insbesondere auf die Arbeit mit Eltern, die ihre Kinder vor, während oder nach der Geburt verloren haben. Es ist mir ein besonderes Anliegen, trauernde Eltern von Sternenkindern in der Be- und Aufarbeitung ihres Verlustes zu begleiten und mit ihnen gemeinsam Möglichkeiten zu finden, um mit ihrer Trauer umgehen zu können.

Weiters umfasst meine Tätigkeit die Behandlung von Ängsten, Panik und Phobien. Mittels Gesprächstherapie, Entspannungsverfahren und körperorientierten Verfahren kann ich Ihnen eine entsprechende Unterstützung bei diesen Themen anbieten.

In einem unverbindlichen Erstgespräch können wir uns kennen lernen und Sie können für sich entscheiden, ob wir gemeinsam an Ihren Themen weiterarbeiten.  In der aktuellen Situation können Sie – unter Einhaltung der entsprechenden Maßnahmen wie Sicherheitsabstand, Desinfektion, Mund-Nasen-Schutz etc. – gerne zu mir in die Praxis kommen oder wir können einen Online-Termin via Skype oder Zoom vereinbaren. Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!

AKTUELLES:

  • Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Sternenkinder*Sternenzauber findet am Dienstag, den 12. Juli 2022 von 18:30 bis 20:30 Uhr in der Pestalozzistraße 6/II/8 in 8010 Graz statt. Sie sind dazu herzlich eingeladen und können sich gerne unter der Nummer 0650 / 39 23 393 oder Sternenkinder-Sternenzauber@gmx.at anmelden. Die Selbsthilfegruppe ist ein kostenloses Angebot von Betroffenen für Betroffe! Weitere Informationen finden Sie unter https://psychologin-klein.at/selbsthilfegruppe/
  • Durch den Auftritt bei 2 Minuten 2 Millionen auf puls4 konnte die Sternenkind-Österreichkarte mein-sternenkind.net realisiert werden – ein Angebot, durch das betroffene Eltern wichtige Unterstützungangebote in ihrer Umgebung finden. Die Sendung zum Nachschauen finden Sie hier.